Internes Marketing - so gelingt Mitarbeiterbindung
coactiv-Internes-Marketing
21. August 2017

Mit dem Begriff Marketing verbinden die meisten Selbständigen in der Physiotherapie alle Maßnahmen die darauf abzielen, die Praxis am Standort bekannt zu machen und viele Kunden und Patienten zu gewinnen. Oft übersehen wird, dass es eine weitere Perspektive des Marketings gibt. Diese bezieht sich auf die eigenen Mitarbeiter und wird „Internes Marketing genannt.“

Gewinne Deine Mitarbeiter durch Internes Marketing

Internes Marketing ist für jede Praxis wichtig, wenn es um den langfristigen Erfolg geht. Während es beim nach außen gerichteten Zielgruppenmarketing darum geht, Patienten und Kunden für die Praxisangebote zu gewinnen, zielt das internen Marketing darauf ab, die Mitarbeiter der Physiotherapie-Praxis für die Praxis und deren Angebote zu gewinnen.

Mitarbeiter entscheiden über die Beziehungsqualität

In der personenbezogenen Dienstleistung Physiotherapie und Gesundheitstraining kann die Qualität der Leistung nicht beliebig wiederholt werden, wie das bei Produkten der Fall ist. Das macht die Sache sehr komplex. Die Menschen, welche den Patienten und Kunden gegenübertreten, spielen eine entscheidende Rolle für die wahrgenommene Dienstleistungs- und Therapiequalität. Damit rückt die Kompetenz und das Auftreten aller Praxismitarbeiter in den Mittelpunkt der Beziehungsqualität zu den Patienten und Kunden Deiner Praxis. Man spricht auch von der Patienten- und Kundenschnittstelle.

Stärke Deine Patienten- und Kundenschnittstelle

Die Patienten- und Kundenschnittstelle kann nur erfolgreich funktionieren, wenn es Dir als Praxisinhaber gelingt, das Ziel Deiner täglichen Arbeit, die Werte Deiner Praxis und Deine Praxisphilosophie erfolgreich an Deine Mitarbeiter zu vermitteln. Das ist die Grundlage, um den Patienten und Kunden gegenüber einheitlich aufzutreten und als echtes Praxisteam wahrgenommen zu werden.

Internes Marketing hilft bei Veränderungen

Das interne Marketing kann aber noch mehr. Es ist ein wichtiges Werkzeug bei der Kommunikation, Erklärung und Durchsetzung von Veränderungen oder Weiterentwicklungen Deiner Physiotherapie-Praxis. Es hilft dabei, wichtige Aktionen gemeinsam mit den Mitarbeitern umzusetzen, anstatt im Alleingang Veränderungen durchzusetzen. So mancher, dessen teurer Gesundheitstrainingsbereich kläglich gescheitert ist, kann ein Lied davon singen! Zugespitzt kann man formulieren: Nur Mitarbeiter, die von der Unternehmensphilosophie und von der Attraktivität Deiner Praxis überzeugt sind, können Dein Unternehmen und seine Angebote nach außen selbstbewusst vertreten.

Optimiere Dein Internes Marketing

Du kannst mit folgenden 8 Maßnahmen Dein internes Marketing optimieren:

  1. Informiere Deine Mitarbeiter immer als erstes über Veränderungen in der Praxis und über Maßnahmen, die beispielsweise im Marketing getroffen werden.
  2. Binde Deine Mitarbeiter in die Entwicklung Deiner Praxis aktiv ein. Binde insbesondere bei der Aufnahme von neuen Angeboten in Deine Praxis die Meinung Deiner Mitarbeiter in die Entscheidungsfindung mit ein.
  3. Entwickel mit Deinem Praxisteam ein individuelles Leitbild für Deine Praxis, in dem die wichtigsten Werte, Inhalte und Ansprüche Deiner täglichen Arbeit definiert werden.
  4. Achte auf eine hochwertige Qualität der Präsentation aller Informationen, die Du an Deine Mitarbeiter weitergibst.
  5. Sorge durch Serviceleistungen für Deine Mitarbeiter dafür, dass diese sich in Deiner Praxis wohlfühlen und erkennen, dass sie nicht nur „Wertschöpfer“ im betriebswirtschaftlichen Sinne sind, sondern auch als Menschen in eine soziale Gemeinschaft eingebunden werden.
  6. Sorge für ein professionelles Informationssystem, in dem garantiert ist, dass jeder Mitarbeiter stets über alles informiert ist, was für seine Arbeit relevant ist.
  7. Sorge für qualitativ hochwertig ausgestattete Arbeitsplätze, die insbesondere den modernen Ansprüchen der Arbeitsplatzergonomie entsprechen. So mancher Rezeptionsbereich oder Behandlungsbereich sollte dringend arbeitsplatzergonomisch überprüft werden.
  8. Bilde Dich als Praxisinhaber oder als Führungskraft im Bereich Mitarbeiterführung und Kommunikation regelmäßig fort. Es ist eine Schlüsselqualifikation für das Interne Marketing. Nicht zuletzt entscheiden diese Qualifikationen über die Mitarbeiterbindung und die Mitarbeitergewinnung in einem kommunikativ strukturierten und selbstbewussten Vorstellungsgespräch.

Überzeugte Mitarbeiter überzeugen Patienten und Kunden

Beim Internen Marketing steht eine Frage im Mittelpunkt: Wenn wir als Praxisteam nicht von unserer Physiotherapie-Praxis und deren Leistungsangeboten überzeugt sind und voll hinter unserem Unternehmen stehen, wieso sollten dann Patienten und Kunden zu uns kommen? Arbeite immer wieder mit Deinem gesamten Praxisteam daran, diese Frage zu beantworten. Helfe Deinen Mitarbeitern dabei zu erkennen, warum Ihr alle zusammen und jeder mit seiner täglichen Arbeit wertvoll für Eure Patienten und Kunden sind. Wenn alle von Deiner Praxisstrategie und dem täglichen Arbeiten überzeugt sind, können auch die Menschen außerhalb Deiner Praxis davon überzeugt werden, mit Deiner Physiotherapie-Praxis den richtigen Gesundheitspartner an der Seite zu haben.

Mehr zum Thema