Seminar: Mit Mitarbeitern über Gehalt verhandeln

Aktuelle Termine

Samstag, 06. Juli 2019, 9:00 – 16:00 Uhr

Seminarort: Düsseldorf

Seminarziel:

Sie werden in den nächsten Jahren nicht darum herumkommen, immer wieder mit Ihren Physiotherapeuten über Gehaltserhöhungen zu verhandeln. Der Fachkräftemangel wird Sie dazu zwingen! Doch: Wie souverän können Sie noch verhandeln, wenn Sie die eindeutig schwächere Verhandlungsposition haben und es für Sie um sehr viel geht?

Um schwierige Gehaltsverhandlungen erfolgreich abzuschließen und Ihre Mitarbeiter nicht zu verlieren, ist neben einer guten Vorbereitung der Gehaltsverhandlung insbesondere Ihr persönliches, souveränes Kommunikationsverhalten ausschlaggebend. Wie Sie in solch schwierigen Gehaltsverhandlungssituationen optimale Ergebnisse erzielen, erfahren Sie in meinem Seminar.

Sie steigern Ihr Selbstbewusstsein durch eine professionelle und durchdachte Vorbereitung der Gehaltsverhandlung. Sie erhöhen Ihr Verhandlungsgeschick und Ihre Argumentationsfähigkeiten. Sie lernen, wie Sie schwierigen Mitarbeitern in der Gehaltsverhandlungssituation souverän und gelassen gegenübertreten können und wie Sie den größten Teil Ihrer Ziele durchsetzen können.

Zielgruppe des Seminars:

Das Seminar ist speziell für Praxisinhaber und Führungskräfte im Heilmittelbereich konzeptioniert, die Gehaltsverhandlungen mit ihren Mitarbeitern führen müssen und ihre Kompetenzen für diese schwierige Situation stärken wollen.

Seminarinhalte:

Systematische Vorbereitung von Gehaltsverhandlungen mit Ihren Mitarbeitern 

  • Kalkulatorische Grundlagen für die Gehaltsverhandlung – Sie müssen Ihre Zahlen und Ihre Möglichkeiten kennen
  • Ihr Selbstbewusstsein für die Verhandlung stärken
  • Ihre Verhandlungsziele klar definieren
  • Vorbereitung auf den Verhandlungspartner und seine persönlichen Besonderheiten
  • Einschätzen der Verhandlungsführung des Mitarbeiters
  • Zeitplanung für das Gespräch
  • Räumliche und organisatorische Vorbereitung des Gesprächs
  • Erarbeitung einer erfolgreichen Verhandlungsstrategie

Selbstbewusste Gesprächsführung in der Verhandlungssituation 

  • Gesprächseröffnung und schaffen einer positiven Gesprächsatmosphäre
  • Mit Fragen und aktiver Gesprächsführung das Gespräch in der Hand behalten
  • Geschickte Argumentation und zielorientierte Verhandlungsführung
  • Schlagfertig auf unfaire Kommunikation des Mitarbeiters reagieren
  • Unberechtigten Forderungen sicher begegnen
  • Professioneller Umgang mit unsachlichem Verhalten des Mitarbeiters
  • Psychologische Aspekte in der Verhandlungsführung nutzen
  • Flexibel mit schwierigen Verhandlungspartnern umgehen
  • Aktive Verhandlungssteuerung – die eigenen Ziele durchsetzen
  • Vereinbarungen erzielen und Gespräche abschließen

Warum Sie das Seminar besuchen sollten:

  • Erfolgreiche Gehaltsverhandlungen werden beim sich verschärfenden Fachkräftemangel immer wichtiger für die Mitarbeiterbindung und den wirtschaftlichen Erfolg Ihrer Physiotherapie-Praxis.
  • Die Anforderungen an Ihr Verhandlungsgeschick und die gute Vorbereitung der Gehaltsverhandlung mit Ihren Physiotherapeuten werden aufgrund Ihrer relativ schwachen Verhandlungsposition ein immer entscheidender Faktor. Hier sind Sie gefordert, professionell vorzugehen.
  • Sie lernen, wie Sie auch unter Druck souverän und zielorientiert vorgehen können und einen großen Teil Ihrer Verhandlungsziele erreichen können.
  • Sie erhalten wichtige Tipps, wie Sie mit unfairen Verhandlungspartnern umgehen können.

Organisatorisches

Umfang der Fortbildung:

1 Tag / 9:00 – 16:00 Uhr

Gebühr:

275,- € / Person + MwSt.

VDB, IFK, ZVK, VPT Mitglieder:

249,- € / Person + MwSt.

Abschluss:

Teilnehmerzertifikat

Zielgruppe:

Das Seminar ist speziell für Praxisinhaber und Führungskräfte im Heilmittelbereich konzeptioniert, die Gehaltsverhandlungen mit ihren Mitarbeitern führen müssen und ihre Kompetenzen für diese schwierige Situation stärken wollen.

Referent:

Ralf Jentzen

Aktuelle Termine

Samstag, 06. Juli 2019, 9:00 – 16:00 Uhr

Seminarort: Düsseldorf

Fotos: (c) Antonio Guillem / 123RF.com