Existenzgründung Physiotherapie: Bei Praxisnachfolge Zulassungsfähigkeit prüfen! - Coactiv Consulting
coactiv-13 Fragen, die Sie sich unbedingt stellen sollten, bevor Sie eine eigene Physiotherapie-Praxis gründen!
27. März 2018

Wenn Sie bei Ihrer Existenzgründung als Physiotherapeut die Nachfolge einer bestehenden Physiotherapiepraxis antreten möchten, sollte eine Ihrer ersten Handlungen darin bestehen, die Zulassungsfähigkeit der Praxis zu überprüfen.

Es gelten die aktuellen Zulassungsbedingungen

Einige Praxen, die einen Nachfolger suchen, sind schon sehr lange am Markt und erfüllen die räumlichen Voraussetzungen zur aktuellen Zulassung zu den gesetzlichen Krankenversicherungen nicht mehr. Bei einem Inhaberwechsel oder einer Gesellschaftsformänderung muss jedoch ein neuer Antrag zur Zulassung durch die gesetzlichen Krankenversicherungen gestellt werden. Wichtig dabei ist es für Sie als Existenzgründer zu wissen, dass die Überprüfung zur Praxiszulassung nach den jeweils aktuellen Bedingungen erfolgt.

Zulassungsfähigkeit rechtzeitig vor der Existenzgründung überprüfen

Um Überraschungen zu vermeiden ist es schon vor einer eventuellen Kaufvertragsunterzeichnung wichtig, dass Sie bei den entsprechenden Stellen überprüfen lassen, ob die Räumlichkeiten den aktuellen Bedingungen entsprechen. Auskunft erteilen Ihnen die Berufsverbände der Physiotherapie. Falls umfangreichere räumliche Veränderungen notwendig sind, um die Zulassungsfähigkeit wiederherzustellen, sollten Sie bei den Kaufverhandlungen versuchen, einen entsprechenden Abschlag vom Kaufpreis zu verhandeln.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen und weitere Informationen erhalten

Falls Sie professionelle und erfahrene Unterstützung bei Ihrer Praxisgründung  wünschen, dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu mir auf. Ein erstes Telefonat kostet nichts und kann Ihnen mit Sicherheit die eine oder andere Frage beantworten. In den meisten Bundesländern wird eine Existenzgründungsberatung oder eine Beratung durch Coactiv Consulting direkt nach der Gründung bezuschusst. Auch hierzu gebe ich Ihnen gerne auf Anfrage Informationen weiter.

Mehr zum Thema